DER TV WEININGEN STELLT SICH VOR.


Der Turnverein Weiningen wurde 1915 gegründet und fusionierte im Jahr 2000 mit der Damenriege, welche 1958 ins Leben gerufen wurde. Heute zählt der Turnverein rund 65 Aktivmitglieder. Nebst der Aktivriege besteht die Turnfamilie aus der Männer- und Frauenriege, dem MuKi- und Kinderturnen, der Mädchenriege, dem Geräteturnen für Mädchen und Jungs, der Leichtathletik Jugend, dem Aerobic Jugend, sowie dem Kunstturnen und zählt um die 300 Mitglieder.

 

An den Turnfesten wird jeweils in einem Dreiteiligen Wettkampf, wenn möglich in der 1. Stärkeklasse gestartet. In diversen Leichtathletik-Disziplinen, dem Team Aerobic, sowie an den Schaukelringen, einer Gerätekombination und mit einem Sprungprogramm zeigen die Weininger ihre Leistungen. Zwei bis drei Mal in der Woche wird in den verschiedenen Disziplinen intensiv trainiert, besteht doch der Ehrgeiz in den vorderen Rängen mitzumischen. Der Jahreshöhepunkt aus turnerischer Sicht sind die Schweizermeisterschaften in den Gerätedisziplinen und dem Aerobic.

 

Neben den Wettkämpfen stehen natürlich auch gesellige Anlässe auf dem Jahresprogramm. Sei es ein Skiweekend, Minigolf, Besuche im Alpamare, die Frauen- oder Männerreisen sowie die spannenden und amüsanten Erlebnisse – sie alle stärken den Zusammenhalt. In Weiningen ist das Chränzli ein fester Bestandteil des Jahresprogramms. Mit viel Freude zeigt der Turnverein und die Jugendriegen in vielseitigen Vorführungen, was sie turnerisch und tänzerisch zu bieten haben.